Servicestelle Treffpunkt Bibliothek

Eine aktive Bibliothekslandschaft bereichert die Lebensqualität und das gesellschaftliche Leben in den Gemeinden.

Durch das Engagement der zahlreichen Bibliothekarinnen und Bibliothekare werden die Bibliotheken zu Kommunikationstreffs, Bildungs-, Kultur- und Informationszentren, wo nicht nur mit Büchern sondern auch mit modernsten Kommunikationsmitteln gearbeitet wird. Eine Bibliothek ist ein Ort der Begegnung für alle Generationen.

Das Land Niederösterreich unterstützt die Entwicklung der Bibliotheken durch ein Paket an Serviceleistungen – zukunftsweisend und nachhaltig.

Die Servicestelle Treffpunkt Bibliothek…

  • ist Anlaufstelle & Kommunikationsdrehscheibe
  • gibt Auskünfte zu Förderrichtlinien und Formularen für BibliothekarInnen, Gemeinden und Pfarren
  • sorgt für Abstimmung mit Politik und Verwaltung
  • betreibt Lobbying für die Bibliotheken bei Gemeinden, Pfarren, Wirtschaftstreibenden, Vereinen und Verbänden
  • erhebt jährlich Daten und Kennzahlen der Bibliotheken (Bibliotheksmonitoring), dies dient der Erstellung von allgemeinen Förderrichtlinien, überregionaler Öffentlichkeitsarbeit und der Entwicklung niederösterreichischer Qualitätsstandards – diese Daten sind den Bibliotheken für regionale Öffentlichkeitsarbeit zugänglich
  • organisiert Veranstaltungen und Weiterbildungen
  • betreibt Öffentlichkeitsarbeit im Sinne der niederösterreichischen Bibliotheken und kümmert sich um überregionale Medienberichte
  • betreut gemeinsam mit den Fachstellen durch ausgebildete RegionalbetreuerInnen Bibliotheken zu Qualitätssicherung, zu allgemeinen Abläufen, Projektdurchführungen, Kundenservice, Förderungen, Sponsorengewinnung, zur Bindung ehrenamtlicher Mitarbeiter uvm.