NÖ LANDESBÜCHEREITAG 2019
9. NÖ BIBLIOTHEKEN AWARD

23. November 2019
City Campus Wiener Neustadt
FH Campus Wiener Neustadt

Hier geht es zur Beschreibung der Workshops

ONLINE-ANMELDUNG

Online-Anmeldeschluss: 15. November 2019














WORKSHOPS

//Corporate Grassroots – Zielgruppen erkennen, aktivieren und mobilisieren

Workshopleitung: Lisa Stadtherr, BA, BA, MA

Menschen haben Bedürfnisse – diese Bedürfnisse sind von Mensch zu Mensch unterschiedlich strukturiert. Menschen haben auch Motive – aus diesen Motiven heraus agieren sie und bringen sich ein. Was Menschen jedenfalls wollen: 1. Problemlösungen und 2. gute Gefühle. In diesem Workshop blicken Sie hinter die Fassade von Menschen, ergründen, was sie motiviert und wie man sie aktiviert. Zielgruppenarbeit anders gedacht.

//Lernorte und Veranstaltungen für ALLE

Workshopleitung: DI (FH) Birgit Masopust

Gemeinsam werden die unterschiedlichen Anforderungen von Bibliotheksbesuchern erarbeitet. Wir besprechen die Vorteile eines barrierefrei organisierten Lernortes und erörtern Grundbegriffe digitaler Barrierefreiheit.

//Mobilität im Kopf

Workshopleitung: Uschi Swoboda

Mobilität im Kopf stellt folgende Fragen: Wer sind wir? Was wollen wir? Wofür stehen wir? Wie werden wir gesehen? Warum? Wohin wollen wir…Bibliothek 2030? Findet unterschiedliche Antworten als BibliothekarIn, LeserIn, TrägerIn, als Nicht-Mitglied der Bibliothek. Stellen wir uns den Fragen und unterschiedlichen Antworten.

//Netflix, Amazon, Tonies, Osmo Play, Gaming, Dash & Co. Und was haben die Bibliotheken davon?

Workshopleitung: Christian Kieslinger, MAS

Das 21. Jahrhundert rast dahin. Und mit ihm eine schier unüberschaubare Anzahl an neuen Medien. Nicht nur Bibliotheken hält die permanente Entwicklung der neuen Technologien in Atem. Und was alles noch kommt, wenn einmal die Quantentechnologie ausgereift ist, wagen wir uns gar nicht vorzustellen. In diesen Zeiten scheinen Bibliotheken mit ihren bisherigen Angeboten ja schon richtige Dinosaurier zu sein, oder doch nicht? In meinem Workshop, der aus einem Vortragsteil und einem kleinen Praxisteil besteht, möchte ich Ihnen zeigen, dass neue Technologie auch in ihrer Bibliothek Platz haben kann und sie keine Scheu davor haben sollten.

//Kundenorientierte Bibliothekseinrichtung

Workshopleitung: Natalie Pichler, MA

Was bewegt Menschen in die Bibliothek? Wie kann eine kundenorientierte Bibliothek konzipiert werden? Anhand eines Musterraumes erarbeiten wir in kleinen Gruppen einen Grundriss, bei dem der Nutzer im Mittelpunkt der Gestaltung steht. Schwerpunkte dabei sind Funktion, Zonieren, Mood und Material.

//Libraries go Europe! Erasmus+ fördert Lernen in und Zusammenarbeit mit Europa

Workshopleitung: Mag. Karin Hirschmüller

Möchten Sie entdecken, wie Bibliotheken in anderen Ländern arbeiten? Wollen Sie sich auf einer europäischen Konferenz oder in einem Kurs spannende Anregungen holen und diese dann für Ihre Bibliothek nutzen?
Als Bibliothek können Sie Erasmus+ Erwachsenenbildung vielfältig nutzen: Es gibt Förderungen für Weiterbildungen von Leiterinnen und Leitern und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiterin sowie für Projekte gemeinsam mit anderen Bibliotheken. Und als Bonus können Sie sich auch mit anderen Bibliotheken in Österreich besser vernetzen! Der Workshop stellt vor, was Erasmus+ für Bibliotheken bietet und wie Sie Erasmus+ nutzen können. Sie erfahren auch Wesentliches zur Antragstellung in einfachen Schritten.