LR Schleritzko: „Lesemeisterin & Lesemeister gefunden!“

Utl.: Trotz der Corona-Krise hat die beliebte Kinderleseaktion wieder in den Bibliotheken stattgefunden.

(St. Pölten, am 9. Oktober 2020) – Den ganzen Sommer lang hieß es in vielen öffentlichen Bibliotheken Niederösterreichs: „Lesemeisterin & Lesemeister gesucht!“ Nun wurden aus den 1.200 Einsendungen die insgesamt 40 Lesemeisterinnen und Lesemeister gezogen – je zehn aus jedem Landesviertel.

„‘Lesemeisterin und Lesemeister gefunden!‘, so lautet der Ausruf zum Start des Lesemeister Abschlussfestes, das heute in der Landwirtschaftlichen Fachschule in Pyhra stattgefunden hätte“, erzählt der für Bibliotheken zuständige Landesrat Ludwig Schleritzko. „Leider kann aber aufgrund der derzeitigen Lage das große Abschlussfest nicht über die Bühne gehen. Trotzdem werden wir die Gewinnerinnen und Gewinner prämieren“, erzählt Schleritzko weiter. „Alle vierzig Lesemeisterinnen und Lesemeister erhalten ihre Preise, bestehend aus einer Urkunde und einem Buchpaket, von der eigenen Bücherei überreicht“, freut sich der Landesrat, dass eine Alternative zur Preisübergabe gefunden wurde.

„Die beliebte Kinderleseaktion für Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren wird seit vielen Jahren erfolgreich in Kooperation von Treffpunkt Bibliothek und Forum Land veranstaltet. Die Kinder werden dazu aufgefordert, Bücher kritisch zu beurteilen indem sie ihre Meinung zum gelesenen Buch auf Meinungskärtchen niederschreiben oder malen. Mit dem Gewinnspiel wird ein zusätzlicher Anreiz geschaffen“, erklärt Obmann von Forum Land NÖ & Bauernbunddirektor Paul Nemecek. „Wir wollen die Freude am Lesen steigern und so auch die Sprach- und Lesefertigkeiten von Kindern fördern.“

„Die öffentlichen Bibliotheken in Niederösterreich sind ein Schlaraffenland für kleine und große Leserinnen und Leser. Sie unterstützen Familien und bestärken das ‚Lesen zu Hause‘. In vielen Bibliotheken gibt es ganz bewusste, zielgruppenorientierte Aktionen zur Lese- und Sprachförderung“, erklärt Landesrat Schleritzko abschließend.

Foto zVg. / Landesrat Ludwig Schleritzko und NÖ Bauernbunddirektor Paul Nemecek

Die Gewinnerinnen und Gewinner:

Waldviertel
Franziska Bauer, 8 Jahre, Stadtbücherei Weitra
Marie Engleitner, 11 Jahre, Öffentliche Bücherei Bergern
Paul Binder, 7 Jahre, Stadtbücherei Eggenburg
Saphira David, 11 Jahre, Volks- und Ferienbücherei Großschönau
Christina Bauer, 7 Jahre, Stadtbücherei Drosendorf
Mia Wurz, 8 Jahre, Bibliothek Heidenreichstein
Jenny Schandl, 7 Jahre, Städtische Bücherei Schrems
Leon Schandl, 10 Jahre, Stadtbücherei Schrems
Simon Aubrunner, 10 Jahre, Stadtbücherei-Mediathek Krems
Ines Judmann, 13 Jahre, P&R Bücherei Sigmundsherberg

Mostviertel
Mattheo Hameseder, 7 Jahre, Öffentliche Bücherei Wieselburg
Elias Ecker, 6 Jahre, Gemeindebücherei Kematen/Ybbs
Anna Karner, 8 Jahre, Öffentliche Bücherei Sitzenberg-Reidling
Sarah Pieringer, 11 Jahre, Altlengbuch Bücher- und Medienzentrum
Anna-Lena Schrittwieser, 8 Jahre, Bücherei Hohenberg
Valentina Aigner, 8 Jahre, Bücherei Wallsee
Leonie Vonwald, 11 Jahre, BÖbliothek
Selina Leichtfried, 8 Jahre, Schul- und Öffentliche Bibliothek Lunz am See
Armin Hermann, 10 Jahre, Gmoa Bücherei Kaumberg
Nina Trautendorfer, 9 Jahre, Mediathek „Das Fenster“ Asperhofen

Industrieviertel
Emely Pürzelmayer, 9 Jahre, Bücherei Katzelsdorf
Simon Haselbacher, 6 Jahre, Pfarrbibliothek St. Jakobus
Kimi Hofbauer, 14 Jahre, Öffentliche Bücherei St. Bonifaz
Maximilian Grabner, 9 Jahre, Stadtbücherei Gloggnitz
Isabella Schneeweiß, 7 Jahre, Öffentliche Bibliothek der Pfarre Achau
Ilvy-Marie-Gant, 10 Jahre, Gemeindebücherei Leobersdorf
Anna-Christina Sommer-Zagerski, 9 Jahre, Bibliothek der EFG Mödling
Lian Oedendorfer, 8 Jahre, Pfarr- und Gemeindebibliothek Lanzenkirchen
Sarah Prandstötter, 7 Jahre, Öffentliche Bibliothek der Pfarre Kirchschlag
Maximilian Foller, 10 Jahre, Stadtbibliothek Berndorf

Weinviertel
Lukas Wiesinger, 8 Jahre, Öffentliche Bücherei Maissau
Paul Weigl, 10 Jahre, Öffentliche Bücherei Bildungshaus Schloss Großrußbach
Lorenz Holzmann, 9 Jahre, Pfarrbibliothek Bad Pirawarth
Damian Gromala, 7 Jahre, Öffentliche Stadtbücherei Gerasdorf-Oberlisse
Dominik Müllner, 8 Jahre, Stadtbücherei Zistersdorf
Johannes Köstler, 13 Jahre, Bücherei-Lesetreffpunkt Schleinbach
Mavie Kirchmair, 7 Jahre, Städtische Bücherei Korneuburg
Maximilian Hofer, 10 Jahre, Kinder- und Jugendbibliothek Raasdorf
Elenor Cihak, 6 Jahre, Stadtbibliothek Mistelbach
Felix Weismayer, 9 Jahre, Bibliothek Poysdorf

Die Preise werden bis Ende Oktober von den örtlichen Bibliotheken an die Gewinnerinnen und Gewinner übergeben. Wir senden Ihnen danach gerne Fotos für die regionale Berichterstattung zu.

Downloads

20201009_PA-Lesemeisterin-und-Lesemeister-gefunden.docx
20201009_Nemecek-Schleritzko
© zVg.