Argumentationstraining gegen Stammtischparolen

Die Arbeit von Bibliotheken wird immer wieder in Frage gestellt. Es gilt Haltungen und Entscheidungen zu argumentieren, von Mehrsprachigkeit bis Diversität. Das „Argumentationstraining gegen Stammtischparolen“ ist ein seit vielen Jahren ein bewährtes Konzept in der Erwachsenenbildung und hilft euch – angepasst an die Welt der Bibliothek – in manchen Gesprächen souverän zu bleiben und nicht den Boden unter den Füßen zu verlieren, wenn ihr mit besonders „meinungsstabilen“ Mitmenschen konfrontiert seid.

Christina Repolust ist Vielen durch ihre Literaturempfehlungen auf bibmail bekannt. Sie arbeitet seit vielen Jahren mit Argumentationstrainings im Bibliotheks-, Sozial- und Pflegebereich.

Datum und Uhrzeit
27.11.2024 17:00 Uhr - 27.11.2024 21:00 Uhr
Ort

Stadtbücherei St. Pölten, DachBoden, Domplatz 2, 3100 St. Pölten (Google Maps)

Veranstalter
ICS