MINT-Themen zum Anfassen

3 Mitmach-Stationen für die öffentlichen Bibliotheken in NÖ

Das Ideenhaus
Die Bibliothek – ein Ideenhaus für alle: Hier stehen kompakt gebündelte Stoffe in Medien aller Art zur Ausleihe bereit.
Mittendrin fokussiert die Methode „Mitmachstation“ auf die Zugänglichkeit von Inhalten; sie macht die im Angebot stehenden kostbaren Substanzen greifbar, zeigt Wege der Aneignung exemplarisch auf und bietet ihren Besucher*innen Unerwartetes plastisch an.

Die Mitmachstationen
Eine Mitmachstation präsentiert – künstlerisch gestaltet – ein ausgewähltes Thema zum Anfassen, zum Spielen, zum Rätseln, sie beleuchtet es ausgehend von seinen Büchern/Medien mit ungewohnt erweiterten Mitteln, bietet Anreiz für sinnliches Erfahren und weckt Interesse und Freude am Lesen, daran, sich die Welt genauso wie die Welt der Bücher selbständig anzueignen.
Mit einer Mitmachstation potenziert sich die Bibliothek als Fundstelle funkelnder Realität.

Drei Pilotstationen
Für die Büchereien in Niederösterreich entstehen zur Zeit drei Pilotstationen, sie werden von Renate Habinger und Barbara Schwarz im Kinderbuchhaus entwickelt und gebaut und richten sich an Kinder und ihre Erwachsenen. Den Anfang machen drei Sachthemen: Natur, Farben, Mathematik.
Ende März 2020 stehen sie zur Verfügung.

3 Mitmach-Stationen für die öffentlichen Bibliotheken NÖ (Informationen zum Download)

Terminhinweis:

MINT-Weiterbildungstag am 25.03.2020Anmeldungen sind bereits möglich!
Weitere Informationen und Anmeldung bei: Kathrin Hömstreit, k.hoemstreit@komm-bib.at, Tel.: 02742/9005 – 17989