Terminaviso: Ausstellungseröffnung „Verfall und Inspiration: Ruinen im Bild“

Eröffnung der Ausstellung:

Verfall und Inspiration: Ruinen im Bild
Eine Ausstellung aus den Sammlungen der NÖ Landesbibliothek & des NÖ Landesarchivs
Dienstag, 17. November 2020 um 17.00 Uhr
NÖ Landesbibliothek (Kulturbezirk 3, 3109 St. Pölten)

Mit Ruinen werden oft Burgen verbunden, mit Burgruinen „Ruinenromantik“. Aber schon vor den Burgen des 12. und 13. Jahrhunderts konnten Bauwerke wie Carnuntums Heidentor im Mittelpunkt historischer oder künstlerischer Interessen stehen.

In der Ausstellung „Verfall und Inspiration: Ruinen im Bild“ wird erkundet, welchen künstlerischen Niederschlag die Beschäftigung mit Ruinen vom 17. bis zum 20. Jahrhundert fand.

Zu diesem Zweck werden im heutigen Niederösterreich befindliche Ruinen im Spiegel bildlicher Darstellungen untersucht. Die thematische Bandbreite reicht von erwähntem Heidentor über prominente Burgruinen bis hin zu Stadtbefestigungen, Kirchen und Mühlen. Die Ausstellung wird durch einen Katalog begleitet, der eine ausführliche Einführung in die Thematik, sämtliche Ansichten und verbindende Texte enthält.

Die von Ralph Andraschek-Holzer gestaltete Schau ist von 18. November 2020 bis 29. Jänner 2021 bei freiem Eintritt im Ausstellungsraum der NÖ Landesbibliothek während der Öffnungszeiten (Mo, Mi, Do von 8.30 – 16.00 Uhr und Di von 8.30 – 18.00 Uhr) zu sehen.

Programm

Begrüßung durch PD Dr. Roman Zehetmayer
Leiter der Abteilung NÖ Landesarchiv und NÖ Landesbibliothek

Zur Ausstellung: Dr. Ralph Andraschek-Holzer
Topografische Sammlung der NÖ Landesbibliothek

Grußworte & Eröffnung durch Landesrat Ludwig Schleritzko
in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner

Aufgrund der aktuellen Bestimmungen müssen wir die Teilnehmerzahl auf 40 Personen begrenzen. Wegen der begrenzten Teilnehmeranzahl wird um rechtzeitige Anmeldung unter post.k2veranstaltungen@noel.gv.at oder unter 02742/9005-12835 gebeten. Wir können nicht ausschließen, Sie spätestens 2 Tage vor der Veranstaltung informieren zu müssen, dass Sie an der Veranstaltung wegen Überschreitung der zulässigen Personenanzahl nicht teilnehmen können. Wir bitten um Ihr Verständnis. Der Eintritt ist frei.

Alle BesucherInnen werden gebeten, die vorgeschriebenen Sicherheitsmaßnahmen zu beachten: Außer am Sitzplatz ist in der NÖ Landesbibliothek ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Außerdem soll darauf geachtet werden, zu anderen Personen einen Abstand von mindestens 1 Meter einzuhalten.

Downloads

20201014_PA_NOELB_Terminaviso-Ausstellungseroeffnung-Verfall-und-Inspiration.docx
20201014_Ausstellungseroeffnung-Verfall-Inspiration
© L. Lieb/Benedikt Piringer: Petronell-Carnuntum, Heidentor, 1821