Sommerbuch „himmelblau.sonnengelb“

Für alle Generationen startet demnächst in mehr als 20 niederösterreichischen Bibliotheken eine Ferienaktion im Rahmen von 100 Jahre NÖ.

Gemeinsam schreiben die Besucher:innen – egal ob alt ob jung – an einem Sommerbuch. Wer möchte, bringt eine Geschichte mit und trägt so dazu bei, dass persönliche Geschichten aus dem eigenen Ort, aus der eigenen Stadt erhalten bleiben.

Als Unterstützungen bieten wir den mitwirkenden Bibliotheken drei Einleitungen zur Auswahl, das Sommerbuch „himmelblau.sonnengelb“ zum Einschreiben und einen kostenfreien Schreibworkshop im Umfang von 4 Std. an.

Eine Jury wählt im August die eindrucksvollsten Geschichten aus und für die Gewinnerbibliothek gibt es am 29.8. eine Lesung aus dem Sommerbuch mit Otto Jaus und Gutscheine für Kinderbücher.

Wir freuen uns schon jetzt auf die vielen Geschichten und vor allem auf die Abschlusslesungen.

Plakat Sommerbuch

Für ein paar Bibliotheken gibt es noch die Möglichkeit zur Teilnahme – die Aktion startet mit Juni und endet für alle, die an der Gewinnentscheidung teilnehmen möchten am 16. August. Anmeldung und Details gerne bei verena.resch@treffpunkt-bibliothek.at