Leseakademie 2020: Kinderliteratur lebendig!

Bühnenreife Szenen im Kleinformat kreieren, KinderbuchheldInnen aus Papier und Karton erschaffen, die Fantasie Regie führen lassen! Als Literaturvermittlerin gestaltet Petra Forster auf der Basis aktueller Kinderbücher einfache Bühnen, auf denen die ProtagonistInnen dem jungen Publikum hautnah ihre Geschichten erzählen. Im Workshop gibt es praktische Tipps zur Gestaltung eigener Bühnen, mit deren Hilfe die Kinder in die Welt der Sprache eintauchen können.

Ziel ist es, den Kindern Lust auf Lesen zu machen, das Tor in die Welt der Geschichten zu öffnen und ihnen Sprache in all ihren Facetten anzubieten.

Petra Forster ist dipl. Kindergartenpädagogin und Literaturvermittlerin KBH. In Kindergärten, Volksschulen sowie vor interessierten Erwachsenen bringt sie Bilderbücher auf Theaterbühnen.

Veranstaltet werden die Kurse vom Büchereiverband Österreichs und dem Bundeskanzleramt (BKA) gemeinsam mit den Servicestellen in den Bundesländern. Die Kurskosten werden vom BKA getragen. Teilnahmeberechtigt sind alle Bibliothekarinnen und Bibliothekare aus Bibliotheken, deren Träger Mitglied beim Büchereiverband Österreichs sind und deren Bibliothek eine aktuelle Jahresmeldung abgegeben hat.
Kontakt und Information:

Gerlinde Falkensteiner
Bibliotheksfachstelle der Diözese St. Pölten
Tel.: 02742/324-3309
E-Mail: g.falkensteiner@kirche.at

Zur Anmeldung

Datum und Uhrzeit
12.05.2020 14:00 Uhr - 12.05.2020 18:00 Uhr
Ort

Flroian-Zimmel-Saal, Klostergasse 15, 3100 St. Pölten (Google Maps)

Veranstalter
ICS