Regionale Einführung in die Bibliothekspraxis

Die „Regionale Einführung in die Bibliothekspraxis“ entspricht dem ersten Modul des Ausbildungslehrganges für ehrenamtliche und nebenberufliche Bibliothekarinnen und Bibliothekare. Mit der Absolvierung dieses Kurses steht die Möglichkeit offen, in das zweite Modul eines Ausbildungslehrgangs einzusteigen.

Anfang des Jahres 2020 findet die „Regionale Einführung in die Bibliothekspraxis“ an drei Wochenenden in Hofstetten-Grünau statt.

Die Termine:

10. & 11. Jänner 2020
24. & 25. Jänner 2020
14. & 15. Februar 2020

Dieses spezielle Kursangebot wird vom Büchereiverband Österreichs und dem Bundeskanzleramt gemeinsam mit der Servicestelle Treffpunkt Bibliothek und den Bibliotheksfachstellen komm.bib Fachstelle für kommunale Bibliotheken, Bibliotheksfachstelle der Diözese St. Pölten und dem Kirchlichen Bibliothekswerk der Erzdiözese Wien den Bibliothekarinnen und Bibliothekaren aus öffentlichen niederösterreichischen Bibliotheken kostenlos zur Verfügung gestellt.

Kursleitung:

Gottfried Luger

ReferentInnen:

Gottfried Luger, Kathrin Hömstreit, Ursula Swoboda, Gastreferent Martin Stieber

Kontakt:

Mag. Verena Resch
Treffpunkt Bibliothek – Service des Landes NÖ für Bibliotheken
Neue Herrengasse 10
3100 St. Pölten

Für nähere Informationen und zur Anmeldung klicken Sie bitte HIER.

Datum
10.01.2020 - 11.01.2020
Ort

BGZ Hofstetten-Grünau

Hauptplatz 3-5, 3202 Hofstetten-Grünau (Google Maps)

Veranstalter
ICS