Waldviertel-Spezial: Workshopreihe & Lesen im Zug

Workshopreihe: Meine „smarte“ Bibliothek

Digitale Angebote für Leserinnen und Leser

Digitales Handwerkszeug wie Verwaltungsprogramme, Homepage und Newsletter sind mittlerweile Standard. Mit Online-Katalogen, Hörbüchern und dem e-Medien-Verleih können wir weitere Schritte auf unsere Leserinnen und Leser zugehen.

Die Servicestelle Treffpunkt Bibliothek und die Kleinregion Waldviertler Kernland bieten eine Reihe von Workshops an, die den Nutzen für Bibliothek und Besucher in den Mittelpunkt stellen.

Dazu wurde einerseits der 2-tägige Workshop „Handy & Internet – einfach erklärt für ältere Menschen“ sowie die Workshopreihe „Unsere Bibliothek online“ konzipiert.

Nähere Informationen finden Sie im Folder. Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen!

 

LESEN IM ZUG bei der Waldviertelbahn

Um die öffentlichen Bibliotheken weiter zu stärken gibt es in diesem Jahr eine besondere Kooperation mit der Waldviertelbahn. Ein „Lesezug“ soll einerseits darauf hinweisen, wie wichtig das Vorlesen ist, aber auch auf die Bedeutung der Büchereien hinweisen.

Vorlesepatinnen und Vorlesepaten lesen während der Fahrt aus den spannendsten Kinderbüchern vor, Bücherkisten laden zum Schmökern ein und in den Verkleidungskisten gilt es, tolle Kostüme zu entdecken.

Los geht’s am 24. Mai 2020 um 10.00 Uhr ab Gmünd, um 13.00 Uhr fahren wir von Litschau wieder zurück. Tickets können im Infocenter der Niederösterreich Bahnen unter 02742/990-1000 oder info@noevog.at gekauft werden.

Bitte um Ihre Unterstützung: Wir würden uns sehr freuen, wenn alle Waldviertler Bibliotheken bei der Bewerbung dieses Angebotes mithelfen. Plakate und Flyer zur Anbringung und Auflage in der Bibliothek senden wir Ihnen in den nächsten Tagen zu!